Der Markt im Internet: Der Fremde oder mein Freund?

 
Wer sich mit dem Markt im Internet beschäftigen möchte und dort seine Idee, sein Produkt oder sein Geschäft präsentieren möchte, ist gut beraten, sich mit dem Begriff „Internetmarketing“ zu beschäftigen. Man kann sicherlich davon ausgehen, dass Sie sich speziell in Ihrem eigenen Fachgebiet gut auskennen. Das Problem: Das Internet, mit dem man privat so gut klar gekommen ist, erweist sich unter professioneller Betrachtensweise mit all seinen Fachbegriffen oft als „unbekanntes Wesen“. Es ist daher zu empfehlen, sich von Anfang an kompetente Hilfe zu suchen. „Internetmarketing“ ist etwas für Fachleute und von der Auswahl des Beraters oder Lehrers kann es abhängen, ob Ihre Präsentation im Internet für lange Zeit etwas Fremdes bleibt, oder schnell Ihr Freund wird.

Wie werde ich im Internet gefunden?

Von entscheidender Wichtigkeit ist die Auswahl einer treffenden Anschrift für Ihre Homepage. Im Internet nennt man das eine „Domain“. Faustregel: Ohne treffende Adresse keine oder wenige Besucher! Aber mit der richtigen Adresse werden Sie von Menschen und Suchmaschinen zielorientiert gefunden. Nehmen Sie sich Zeit für die Auswahl Ihrer „Domain“, diese Auswahl wird bereits viel über den Erfolg Ihres Internetauftritts ausmachen und ein späterer Adresswechsel wird kompliziert werden.

  • Digg
  • Del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Reddit
  • Twitter