Schnelleres, besseres Internet

Irgendwann spielen die meisten Leute mit dem Gedanken, dass sie besser mal ihren Internetanbieter wechseln sollten. Ständig hört man von Freunden wie stabil und schnell deren Leitung ist, obwohl diese nur einen Bruchteil des Preises bezahlen, den man selbst zahlt. Doch wenn man sich seit ein paar Jahren nicht mehr mit den Tarifen der verschiedenen Provider auseinandergesetzt hat, dann stellt man sehr schnell fest, dass man keine Ahnung von aktuellen Preisen und Tarifen hat.

Was brauche ich?
In einem solchen Fall sollte man sich zunächst erst einmal sicher sein, was man überhaupt benötigt. Brauche ich als Gelegenheitssurfer unbedingt eine 50er Leitung oder reicht nicht vielleicht auch die etwas langsamere 25er. Was ist mit Fernsehangeboten? Bekomme ich meine Fernsehsender über eine digitale Box oder würde ich gerne IP-TV nutzen? Telefon? Analog oder Digital? Wo ist überhaupt der Unterschied? Solche und ähnliche Fragen wird man sich unwiderruflich stellen müssen und es lohnt sich daher, wenn man sich zunächst ausführlich informiert.

Vergleiche im Netz
Im Internet lassen sich zum Glück Portale finden, die sich auf Vergleiche von DSL Tarifen spezialisiert haben. Hier erfährt man innerhalb von Sekunden, welcher Provider was anbietet und ob sich das für mich lohnt.

  • Digg
  • Del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Reddit
  • Twitter